BSC Emmerich ist Hinrundenmeister

Anzeige
Die erste Mannschaft des BSC Emmerich: (v.l.n.r.o.) Jochen Straver, Volker Getz, Dominik Kerum, (v.l.n.r.u.) Nadine Helmes, Melanie Thiel und Jana Wörmann, nicht auf dem Bild: Julian Helmes
Vor kurzem sicherte sich im letzten Spiel der Hinrunde die Mannschaft des BSC Emmerich 1 mit einem 5:3 Sieg gegen den Moerser TV 3 Platz 1 in der Kreisklasse Nord 1 und verwies den Badminton Club Kleve 2 sowie Eintracht Emmerich 1 vorerst auf die Plätze 2 und 3.
In hart umkämpften Partien hatte es die Mannschaft um Spielführerin Nadine Helmes keineswegs leicht gegen den Moerser TV 3. So verlor der BSC die beiden Herren Doppel und das Mixed knapp in drei Sätzen. Doch dank der stark spielenden Damen Nadine Helmes, Jana Wörmann und Melanie Thiel sowie durch die gewonnen Herren Einzel wendete sich das Spiel zugunsten des BSC Emmerich 1, so dass die Emmericher Badmintonspieler die Hinrunde als Meister beenden konnten. Ob es zum Ende der Saison für den 1. Platz reicht, ist abzuwarten. Es ist mit einer spannenden Rückrunde zu rechnen.
Zur Mannschaft gehören: Jana Wörmann, Nadine Helmes, Melanie Thiel, Julian Helmes, Dominik Kerum, Volker Getz und Jochen Straver.

Auch die Jugendabteilung des BSC Emmerich hat die Hinrunde erfolgreich beendet. Im letzten Spiel konnte die Mannschaft des MTV Dinslaken mit 6:0 besiegt werden. Mit insgesamt fünf gewonnenen Spielen, zwei Unentschieden und einer Niederlage sicherte sich die U19 des BSC Emmerich den zweiten Platz.
Zur Mannschaft gehören: Pia Singendonk, Nico van Grol, Nick Wörmann, Maurice Raijmann und Levin Zeylmans van Emmichoven.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.