Jahreshauptversammlung (JHV), 20.02.15, mit Neuwahlen bei den Emmericher Funkamateuren

Anzeige
Nun, ich lese am besten die alten JHV-Berichte aus den Jahren 2013, 2011 und davor erst gar nicht nach. Denn dann könnte ich auf die Idee kommen, einfach den Text von damals zu kopieren und als neu zu verkaufen.

Nö, das mache ich aber nicht, weil es ja zu einfach wäre. Apropos einfach, ja, es hat sich nichts geändert am Vorstand im DARC e.V., Ortsverband Emmerich am Rhein.

Der „alte“ Vorstand ist wieder der „neue“ Vorstand.



Liest sich vielleicht sehr „pathetisch“ (ich setze das mal lieber in Klammern), ist es aber nicht (nicht die Klammern sind gemeint…). Scherz beiseite,…

Denn, gerade ein sehr technisch ausgeprägter Verein, der braucht „im Hintergrund“ viele Spezialisten und die haben wir nun mal bei uns im Verein.

Ich schreib das jetzt einfach mal „untereinander“, so wie im Abspann eines Spielfilms, dort werden immer „zig“ Namen genannt, die mitgewirkt haben, nicht nur die Hauptdarsteller.

Ohne unsere „Haupt“- und insbesondere Nebendarsteller, könnten wir als Verein überhaupt nicht funktionieren.

Also, „die Wahlen sind gelaufen, der „Abspann“ kann beginnen“:

Erster Vorsitzender, Ausbildungsleiter und verantwortlich für unsere Jugendarbeit : Hermann Römer, DF5EO, nun bereits seit 26 Jahren Ortsverbandsvorsitzender der Emmericher Funker und ein Garant für perfekte Ausbildungen zum Funkamateur.

Stellvertreter: Volker Detering. DL1EGF, unser Mann für „alles Technische“, ein wahrer Könner, wenn es um knifflige Aufgaben geht.

Beisitzer: Bernhard Flür, DB1AE, der „gute Geist“ im OV (Ortsverband), immer da für die „kleinen und großen Sorgen, rund um unseren Verein und „Hüter und Wächter unserer Buchhaltung“.

Beisitzer: Hermann Büssing Lörcks, DJ5OX, der Amateurfunk-„Fernseh-Papst“ und „Antennen-Guru“ in einer Person. Und bereits 60 Jahre im DARC und vor kurzem mit der goldenen Ehrennadel des DARC ausgezeichnet. Eben, ein Großmeister seines Faches!!!

Und unser „Best Boy“, QSL-Manager: Andreas Niemers, DB1AN, Andreas, der die „Funkverbindungsbestätigungskarten“ immer sorgfältig an den richtigen Adressaten weiterleitet. Ohne ihn würde das reinste Chaos bei der Verteilung der Verbindungskarten herrschen.

Technische Leiter und Funktionsträger:

Relaisfunkstellen: Volker Detering, DL1EGF

Sprachmailbox, Andreas Niemers, DB1AN

Relais, Standort Kleve, Marc Römer, DF3JET

Amateurfunk Fernseh Relaisfunkstelle, DATV und EMV-EMVU Beauftragter, Hermann Büssing Lörcks, DJ5OX

Digitales Notfunksystem der Jugendgrupe im OV Emmerich, Sebastian Schmischke, DD4JY

DMR Relais und Hamnet Netzknoten, Egbert Zimmerman, DD9QP

Echolink, Hermann Römer, DF5EO

Internet Webmaster: Reinhold Butter, DL3EBU und Sebastian Schmischke, DD4JY

Und bevor die „Schwarzblende“ „auftaucht“….

Allen einen Herzlichen Glückwunsch zur Wiederwahl,



F. Wilhelm Thielen, DC1WTH
Pressesprecher der Emmericher Funkamateure
DARC e.V.
Deutscher Amateur-Radio Club e.V.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.