JHV bei den Jungschützen in Hüthum

Anzeige
Nach ihrer Jahreshauptversammlung veranstalteten die Jungschützen noch einen Schießwettbewerb
Hüthum. Die Jungschützen trafen sich im Hüthumer Schützenhaus um ihre Jahreshauptversammlung mit anschließendem Prinzen- und Prinzessinnenschießen abzuhalten.
Gegen 15 Uhr eröffnete Jungschützenmeister Tim Koenen die Versammlung.
Bei den anstehenden Wahlen wurde Melissa van Marwyk als stellvertretende Jungschützenmeisterin und Daisy Verhoeven als Schießmeisterin in ihren Posten bestätigt.
Desweiteren löste Denise Verhey, als neue 3. Beisitzerin, Tobias Johannes ab, der nach jahrerlanger Arbeit im Jungschützenvorstand aus beruflichen Gründen von seinem Amt zurück trat. Auch Jana Elsenbusch ist von nun an als neue 3. Beisitzerin mit im Vorstand.
Jenna Knieling wurde als 1. Kassenprüferin und Carsten Holtkamp als Schriftführer wieder gewählt.
Beim Prinzen- und Prinzessinnenschießen konnte sich bei den Schülern Timo te-Laak durchsetzen. Bei der Jugend belegte Felix Spiegelhoff den ersten Platz.
Des Weiteren wurde verkündet, dass das Luftgewehrschießen auch weiterhin mittwochs und donnerstags ab 18 Uhr stattfinden wird. Hierzu sind alle Kinder ab 12 Jahren eingeladen.
Termine Schießen mit dem Lasergewehr
Für Kinder ab sechs Jahren findet regelmäßig ein Lasergewehrschießen statt. Die Termine sind der 14. März, 12. April, 16. Mai, 14. Juni und 11. Juli jeweils ab 18 Uhr im Schützenhaus in Hüthum, Eltener Straße 510 (hinter dem Griechen Artemis). Wer Interesse hat, kann zu den Terminen gerne vorbeikommen.
Die Jungschützen freuen sich über eine große Teilnahme.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.