Messdiener feierten

Anzeige
Die Weihnachtsfeier- beziehungsweise Nikolausfeier der Messdiener St. Georg Haldern fand am 8. Dezember in einem feierlichen Rahmen statt.

Haldern. Zunächste besuchte uns der Nikolaus um 13 Uhr am katholischen Jugendheim in Haldern, wo so manche Schandtaten der Messdiener aus den Gruppenstunden aufgedeckt wurden. Anschließend ging es dann traditionell mit dem Zug zur Eissporthalle nach Wesel, in der die Kinder mehrere Stunden Eislaufen konnten, aber auch bei warmen Getränken eine leckere Pommes mit Bratwurst verzehren konnten. Insgesamt waren um die 80 Messdiener anwesend, davon 10 Betreuer.Eine Woche später, am 15. Dezember, fand die diesjährige Weihnachtsscheune der Messdiener aus Haldern statt. Wie im vergangenen Jahr wurde die Scheune von Herrn Reinders bei der Turmallee im Halderner Wald festlich von freiwilligen Messdienern mit Lichterketten, Heu und
Pavillions geschmückt, ehe dann gegen Mittag die ersten Gäste eintrafen und bei gemütlicher Musik zwischen Glühwein, Waffeln, Brot mit Bockwurst und heißen Kakao wählen konnten. Die Messdiener freuten sich in diesem
jahr über noch mehr Gäste und verbuchten die Aktion als vollen Erfolg das Jahr 2012 besinnlich abschließen zu können. Die Messdiener bedanken sich an dieser Stelle bei Allen die uns in diesem Jahr ständig geholfen
haben und besonders bei Herrn Reinders, der uns die Scheune für das Wochenende großzügig zur Verfügung gestellt hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.