Kulturgarten.nrw greift mit der "Vison 100" in die Vollen

Anzeige
Petra Backhoff (DKSB Ennepetal.e.V.) und Linde Arndt (Foto: Gordon Lappe)

Eine gute Sache


Bereits im April diesen Jahres feierte die Benefizauktion "Kindern durch Kunst helfen" einen grandiosen Erfolg und erzielte knapp 6800€ zugunsten bedürftiger Kinder, die dem Deutschen Kinderschutzbund Ennepetal e.V. zugetragen wurden.

Doch damit nicht genug


Linde Arndt, Initiatorin und Organisatorin der Benefizauktion, hat sich fest vorgenommen, an diesen Erfolg anzuknüpfen und- wenn möglich- gar zu toppen! Just rief sie die Aktion "Vision 100" des Kulturgarten.nrw ins Leben, bei der 100 Kunstwerke regionaler und überregionaler Künstler (Malerei, Fotografie, Skulpturen), zu je 100€ verkauft werden sollen und der Erlös dem Kinder- und Jugendhospizdienst des Hospiz Emmaus in Gevelsberg zugute kommen soll.

Teil 1 der Vison schon mehr als erfüllt


Bereits jetzt ist das erste Etappenziel der "Vison 100" erfüllt. 100 Originale der diversen Künstler haben das Atelier von Linde Arndt erreicht. Meine persönliche Hoffnung ist es nun, daß auch Teil 2 der Vision wahr wird und alle 100 Kunstwerke an den Mann/die Frau gebracht werden. Sie alle können helfen, diese großartige Sache zu einem ebenso großartigen Abschluss zu bringen.

Mehr erfahren


Weitere Infos zu den Künstlern, ihren Werken und der Aktion, finden sie auf der Homepage: kulturgarten.nrw oder auf Facebook in der öffentlichen Gruppe Kulturgarten NRW.
Dort können sie auch Kontakt zu der Initiatorin der Aktion, Frau Linde Arndt, aufnehmen, falls sie Fragen haben, ein Werk erstehen möchten oder unsere Aktion in irgendeiner anderen Weise unterstützen möchten. Vielen Dank

G. Lappe
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.