Großbrand in Rüggeberg

Anzeige
Ennepetal: Schweflinghaus |

Am Donnerstagmorgen um 2:51 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zum Brand eines Wochenendhauses in Rüggeberg Schweflinghaus alarmiert.

Bei Eintreffen brannte das Gebäude bereits in voller Ausdehnung. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Haus. Die ausgerückten Kräfte der Hauptwache, der Löschgruppe Rüggeberg und des 1. Löschzuges sicherten zunächst die angrenzenden Wohngebäude, sowie das Holzlager eines Holzhändlers, um eine Ausbreitung zu verhindern.
Im Anschluss wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Insgesamt wurden 4 C-Rohre eingesetzt. Die Löschgruppen Voerde, Oberbauer und Külchen besetzten die Gerätehäuser, um den weiteren Brandschutz der Stadt sicherzustellen.
Ein Fahrzeug des Ennepe-Ruhr-Kreises versorgte die Einsatzkräfte mit weiteren Atemschutzgeräten. Die Feuerwehr war mit 15 Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten dauerten auch am Morgen noch an. Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls an der Einsatzstelle.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.