Mann nach Unfall aus dem Fahrzeug gerettet

Anzeige
Ennepetal: Heilenbecker Straße |

Aus dem Fahrzeug gerettet werden musste ein 55-jähriger Mann aus Gevelsberg nach einem Unfall am Donnerstag (20. Juli).

Die Feuerwehr Ennepetal wurde um 8.06 Uhr zu dem Verkehrsunfall in die Heilenbecker Straße alarmiert. Ein Fahrer war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Hauswand der Gaststätte "Am Wittenstein" gefahren.
Durch die Schwere der Verletzung und die Deformation des Wagens musste der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit werden.
Wärend der technischen Rettung wurde der Fahrer von der Rettungswagenbesatzung und einem Notarzt medizinisch versorgt, ebenso wurde eine Ersthelferin mit Kreislaufproblemen versorgt.
Nach der Befreiung des Patienten wurde die Fahrbahn gereinigt und auslaufende Betriebsmittel abgesteut. Die in Bereitschaft stehende Löschgruppe Külchen und der Löschzug Milspe Altenvoerde brauchten nicht mehr ausrücken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.