Rentner fällt auf Wechseltrick herein, Lkw umgekippt und Lack zerkratzt

Anzeige
Rentner fällt auf Wechseltrick herein

Schwelm. Rentner fällt auf Wechseltrick herein Geldscheine aus Börse entwendet Am 05.08.2013, gegen 12.30 Uhr, spricht eine männliche Person im Eingangsbereich eines Baumarktes an der Talstraße einen 85-jährigen Schwelmer an. Sie befragt ihn, ob er ihr für den Einkaufswagen zwei Münzstücke wechseln könne. Als der Rentner Nachschau hält, entwendet ihm der Trickdieb alle Geldscheine aus der Geldbörse. Täterbeschreibung: Etwa 45 bis 50 Jahre alt, ca. 190 cm groß, kurze dunkle Haare, korpulente Figur, gepflegte Erscheinung, spricht akzentfrei die deutsche Sprache, trägt eine helle Hose und ein helles Hemd. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


Sachbeschädigung an Pkw

Gevelsberg. Sachbeschädigung an Pkw Lack zerkratzt In der Zeit vom 03.08.2013, 13.00 Uhr bis 05.08.2013, 16.30 Uhr, zerkratzen unbekannte Täter auf der Haßlinghauser Straße die rechte Fahrzeugseite eines abgestellten Pkw Fiat.


Lkw kippt um

Ennepetal. Lkw kippt um Fahrer wird schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht Am 05.08.2013, gegen 13.50 Uhr, befindet sich ein 55-jähriger Wetteraner mit einem mit Erde beladenen Lkw Kipper auf dem Baustellengelände an der Straße Thüngenfeld. Beim Abladen gerät der Lkw plötzlich ins Kippen und bleibt auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Bei dem Unfall erleidet der Fahrer schwere Verletzungen. Er wird mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.