Schulkinder bei Busunfall leicht verletzt

Anzeige
Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus wurden die Feuerwehr Ennepetal, mehrere Rettungswagen und ein Notarzt am Montag gegen 13.30 Uhr gerufen. Um einen Zusammenstoß mit einem Auto zu vermeiden, hatte der Busfahrer scharf abbremsen müssen. Dadurch wurden acht Kinder und ein Lehrer leicht verletzt. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurden die Verletzten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.