Viel zu tun für die Feuerwehr am Wochenende

Anzeige
Die Feuerwehr war wieder einmal im Einsatz an diesem Wochenende. (Foto: Feuerwehr)
Ennepetal: Feuerwehr |

Am Samstag, 27. August, musste die Feuerwehr Ennepetal zu zwei Einsätzen ausrücken.

Im Hasperbach riefen aufmerksame Bürger die Feuerwehr, denn sie hatten einen Feuerschein wahrgenommen. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich weiträumig und konnte zum Glück nur ein Grillfeuer ausfindig machen von dem aber keine Gefahr ausging. In der Nacht nach dem kurzzeitig heftigen
Starkregen, rückten die Wehrleute zur Milsper Straße aus. Dort war es
zu einer Unterspülung der Fahrbahn gekommen. Die Fahrbahndecke ist
in dem Bereich Milsper Ecke Briker Straße so stark beschädigt, dass
eine Vollsperrung der Milsper Straße nicht zu vermeiden war.

Feuerwehr Sprockhövel ebenfalls im Einsatz

Am Sonntagmorgen, 28. August, gab es kein Ausschlafen für die Einsatzstelle Sprockhövel: Gleich zweimal wurden die freiwilligen Kräfte zu einer Schule an der
Geschwister-Scholl-Straße gerufen. Dort löste gegen 5.20 Uhr und 7.05
Uhr jeweils die Brandmeldeanlage aus. Die Einsatzkräfte, die unter
Atemschutz in das Schulgebäude vorgegangen sind, stellten bei beiden
Einsätzen eine Fehlalarmierung fest. Beide Einsätze konnte nach 30
Minuten wieder beendet werden. Im Einsatz waren 28 Kräfte, die mit 7
Fahrzeugen ausgerückt waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.