Landstraße bis Ende August gesperrt

Anzeige
Die L 699 ist bis Ende August gesperrt. (Foto: privat)
Ennepetal: Ennepetal |

Die Regionalniederlassung Südwestfalen lässt den letzten Abschnitt der L 699 zwischen Peddenöde und Altenbreckerfeld instandsetzen.

Die Baustrecke wird in 2 Bauabschnitte unterteilt, die nacheinander abgearbeitet werden. Im ersten Abschnitt wird die Fahrbahn zwischen Altenbreckerfeld und Walkmühle, im zweiten Abschnitt zwischen Holle und Peddenöde saniert.
Im ersten Bauabschnitt werden die seitlichen Bankette abgeschält, auf circa einem Kilometer die Deckschicht abgefräst und anschließend im gesamten Abschnitt auf einer Länge von 5 Kilometern eine neue Deckschicht aufgebracht.
Im zweiten Abschnitt zwischen Ennepetal-Peddenöde und Ennepetal-Burg werden seitliche Sickergräben gebaut, anschließend wird auf einer Länge von 2,8 Kilometern im Hocheinbau eine neue Deckschicht aufgebracht.
Die Straße wird ab Mittwoch, 27. Juli, bis voraussichtlich Ende August für den Durchgangsverkehr gesperrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
53
Eberhard Brackelsberg aus Ennepetal | 02.08.2016 | 17:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.