Verbraucherzentrale NRW bietet Beratung in Ennepetal an

Anzeige
Foto: Schneidersmann
Ennepetal: Voerder Str. 78 |

Gleich ob es um undurchsichtige Handyverträge geht, um Reklamationen oder um andere Fragen rund um den Kauf von Waren - die passende Information sowie fachkundigen rechtlichen Rat können Bürgerinnen und Bürger ab sofort an der Voerder Straße 78 bekommen.

Dort, in den Räumen des Bürgerbüros, eröffnete die Verbraucherzenrale NRW am Dienstag dieser Woche ihre erste Nebenstelle im EN-Kreis. „Die Stadt Ennepetal ebnet uns damit den Weg zu den Bürgerinnen und Bürgern im EN-Kreis“, sagte Matthais Arkenstette, Mitglied der Geschäftsleitung der Verbraucherzentrale NRW bei der Eröffnung in der Beratungstelle, die sich in der Milsper Fußgängerzone befindet.
Landrat Dr. Arnim Brux hob die besondere Aufgabe der Verbraucherzentrale in heutiger Zeit hervor: "Das digitale Zeitalter bringt es mit sich, dass die Lösung von Verbraucheranliegen immer komplexer wird. Unser Kreis benötigt von daher dringend eine Anlaufstelle, die sich um Fragen und Probleme rund um den privaten Haushalt kümmert."
Alexandra Kopetzki ist als Leiterin der Außenstelle Ennepetal gespannt auf die ersten Anfragen. Die Verbraucherberatung ist erreichbar unter Tel. 0152 / 568 890 97.
Die Öffnungszeiten sind dienstags von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
14
Markus Heisen aus Schwelm | 26.02.2015 | 17:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.