Ziel erreicht!

Anzeige
Das Motto "Wir bewegen uns" stand für die Mitarbeiterinnen des Mehrgenerationenhauses an erster Stelle. ^Foto: privat
Wuppertal: Schwebebahn |

Hitzeschlacht auf der B7 in Wuppertal beim Schwebebahnlauf 2018:

Kürzlich erreichten sieben städtische Mitarbeiterinnen des Mehrgenerationenhauses das Ziel beim Wuppertaler Schwebebahnlauf. Schweißgebadet, glücklich und verletzungsfrei lief das Damenteam zusammen mit 7689 anderen Finishern über die Ziellinie.
Die routinierteste Laufsportlerin der Gruppe, Astrid Fänger, belegte an diesem Tag trotz der heißen Temperaturen einen grandiosen 3. Platz in ihrer Altersklasse.
Dank der Unterstützung seitens der Stadtverwaltung Ennepetals, konnte in nagelneuen weißen Sporttrikots gestartet werden. MGH- wir bewegen uns! -war das Startmotto und soll es auch in 2019 bleiben.
Die sportlichen Planungen der Damen für das kommende Jahr laufen bereits auf Hochtouren. Der „innere Schweinehund“ wurde für 2018 überlistet, nun sollen weitere Aktionen folgen. Alle Interessierten können sich gerne melden und in 2019 mit dabei sein.
Ansprechpartnerin ist Nina Däumig, erreichbar unter der Telefonnummer 02333/ 979-287.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.