Kreisjugendtag mit Kreisjugendkönigsschießen 2016

Anzeige
Am 17.09.2016 trafen sich die Jungschützen aus dem Schützenkreis Ennepe –
Ruhr beim Voerde Schützenverein, zum Kreisjugendtag mit anschließendem
Kreisjugendkönigsschießen.
Jacqueline Schulz, Kreisjugendleiterin, begrüßte die 19 anwesenden Jungschützen.
In ihrem Jahresbericht ging Jacqueline Schulz auf ihre Aktivitäten im
vergangenem Jahr und insbesondere auf das letzte Jugendcamp ein. Außerdem standen Wahlen an. Es wurden als 2. Kreisjugendleiterin Jessica Conrad vom Altenvoerder SV und Kreisjugendsprecher Arnd Klein vom Milsper SV gewählt.
Jacqueline Schulz bedankte sich bei den Anwesenden für das zahlreiche Erscheinen. 19 Jungschützen/innen schrieben sich zum anschließenden Kreisjugendkönigsschießen ein.
Das erste Pfand, die Krone, holte sich Tjorven Butgerat vom Altenvoerder SV mit dem 93. Schuss. Mit dem 161. Schuss sicherte sich Arnd Klein vom Milsper SV das Zepter.
Beim 192. Schuss fiel das 3. Pfand, der Reichsapfel ging an Daniel Utermann
vom Voerder SV. Den linken Flügel holte sich mit dem 248. Schuss Tim Bisenbach vom Altenvoerder SV. Der rechten Flügel ging mit dem 331 Schuss an Jastin Gellert vom Altenvoerder SV .
Mit dem 384. Schuss wurde Laurin Pennekamp vom Voerder SV neuer
Kreisjugendkönig.
Jacqueline Schulz ehrte alle Pfänderschützen und krönte den neue
Kreisjugendkönig. Die Königin des Voerder SV gratuliere auch recht herzlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.