Osterpreisschiessen und Ehrung

Anzeige
Osterpreisschiessen
Die Damensportleiterin Doris Tabbert begrüßte alle Anwesenden und bedankte sie bei den vielen Helfern, die auf dem Osterpreisschiessen mithelfen.
Danach vollzog der 1. Kreissportleiter Ralf Stoerring, 1. Sportleiterin Karin Heinrich und der 3. Sportleiter Fredy Lange die Kreisehrung. LG Auflage 3. Platz Reinhart Kalbe. KK 50m 2 Platz Doris Tabbert und Emil Göbelsmann. Nun ehrten Karin Heinrich und Fredy Lange noch die Vereinspokalsieger. Senioren A: 1. Platz Dietmar Martschinke, 2. Platz Franz Helmut Hirsch und 3. Platz Fredy Lange. Seniorinnen A: 1. Platz Doris Tabbert, 2. Platz Karin Heinrich. Senioren B: 1. Platz Manfred Ebert, 2. Platz Manfred Cramer, 3. Platz Walter Schwertfechter. Senioren C: 1. Platz Eckhard Laatsch, 2. Platz Friedrich Wilhelm Thun. Hobby männlich: 1. Platz Bernd Beer, 2. Platz Ralf Stoerring, 3. Platz Sven Voges. Hobby Damen: 1. Platz Marion Piepenbrink, 2. Platz Hanne Blas Thun.
Nun mussten alle, die an dem Osterpreisschiessen mitmachten einen 10ner Streifen schießen. Gewertet wurde die 10tel Wertung und 1X Würfeln. Nachdem die Ergebnisse feststanden rief Doris Tabbert die einzelnen Gewinner nach vorne. 1. Platz Damen Heidrun Cramer, 2. Platz Karin Heinrich, 3. Platz Heike Knebel. Bei den Herren 1. Platz Manfred Cramer, 2. Platz Reinhart Kalbe, 3. Platz Manfred Kokemor. Alle Anderen bekamen natürlich auch kleine Preise. Die Beste 10 bekam auch einen Preis. Bernd Beer hatte eine 10,9 geschossen. Zum Schluss durfte jeder noch 6 Ostereier mit nach Hause nehmen. Es war mal wieder ein sehr schöner Abend mit viel Spaß.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.