"Echt Steinbach" lässt die Spendendose klingeln

Anzeige
Das Bild zeigt Mary Wantoch (Echt Steinbach), Tommy Kaiser (Donnerwetter) und Peter Steinbach (Echt Steinbach). Foto: Carmen Koch
Nicht nur zur Weihnachtszeit liegt es "Echt Steinbach" am Herzen, Gutes zu tun. So spielt die Band am Freitag, 13. Januar, zugunsten der Lebenshilfe NRW und Traumwolke e.V. in der Gaststätte "Donnerwetter" in Dellwig, Donnerstraße 255.

"Es ist wichtig, auch an die Menschen zu denken, denen es nicht so gut geht, wie uns. Wir sind froh, dass wir gesund sind und möchten einen kleinen Beitrag leisten, dass es viele leuchtende Augen gibt. Das ist für uns der schönste Lohn", begründet Frontmann Peter Steinbach das Benefizkonzert.
90 Minuten lang spielen die Musiker ihren deutschen Pop-Rock unplugged und entführen dabei das Publikum auf eine Reise durch den musikalischen Werdegang Peter Steinbachs. Auf eine Gage wird verzichtet und Klaus-Dieter Vogel (Show- und Medientechnik aus Werdohl) erklärte sich bereit, kostenlos die Technik für diesen und zwei weitere Auftritte in Marl zu stellen.
Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben - jedoch stehen Spardosen beider Institutionen, denen damit der gesamte Erlös zugute kommt, bereit.
"Das ist eine sehr schöne Idee und eine gute Sache, da machen wir gern mit", war Tommy Kaiser von der Gaststätte "Donnerwetter" direkt Feuer und Flamme für das Unternehmen.
Los geht es am Freitag an der Donnerstraße um 20 Uhr. Weitere Infos unter www.echt-steinbach.de oder www.echtsteinbach-fanzentrale.de.

Lebenshilfe NRW
Der Landesverband der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Nordrhein-Westfalen ist ein gemeinnütziger Verein. Im Jahre 1964 von Eltern geistig behinderter Kinder und interessierten Fachleuten, die sich in örtlichen Lebenshilfe-Vereinigungen zusammengeschlossen hatten, gegründet, zählt die Lebenshilfe NRW heute über 25.000 Mitglieder. Individuelle Angebote sowie über 400 verschiedene Einrichtungen sorgen landesweit für die Unterstützung von etwa 25.000 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Flächendeckend kann so die benötigte Hilfe und Förderung gewährleistet werden, um den Bedürfnissen von Betroffenen und ihren Familien gerecht zu werden. Die Arbeit umfasst im wesentlichen vier Aufgabenfelder, die Lebenshilfe ist Selbsthilfeorganisation der Menschen mit geistiger Behinderung, Elternvertretung, Fachverband sowie Träger von Maßnahmen und Einrichtungen für Menschen mit geistiger Behinderung. Alle Bemühungen der Lebenshilfe NRW verfolgen stets das Ziel, die Interessen von Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Angehörigen zu vertreten. „Gemeinsam - Zusammen - Stark“ getreu diesem Motto setzt sich die Lebenshilfe NRW für die gesellschaftliche Anerkennung und Integration sowie ein möglichst selbstständiges Leben aller geistig behinderten Mitbürgerinnen und Mitbürger ein.

Traumwolke e.V.
Wer unter Krebs, Aids oder anderen schweren Krankheiten stark leidet, für den liegen die kleinen Glücksmomente, die uns zum Lachen einladen, oft in weiter Ferne. Ganz besonders schwer kranke Kinder und Jugendliche leiden unter Ihrer Krankheit, ihrer sozialen Isolation und ihren Ängsten. Ein wichtiger Baustein bei der Krankheitsbewältigung sind schöne Erlebnisse. Sie holen wieder Freude, Hoffnung und Wärme ins Kinderleben zurück. Genau dieses Ziel verfolgt der gemeinnützige Verein TraumWolke e.V. aus Herscheid. Seit 1994 bringen die ehrenamtlichen Mitarbeiter bundesweit schwer kranke oder chronisch kranke Kinder und Jugendliche mit ihren "Stars" zusammen. Der Verein versteht sich als Vermittlungsstelle zwischen den kranken Kindern mit ihren Eltern und den Prominenten. Die Initiative TraumWolke e.V. arbeitet eng mit Krankenhäusern, Sozialtherapeuten und Elterninitiativen zusammen. Diese Institutionen stellen auch den Kontakt zum Verein her. Alle ausgewählten Kinder sind nachweislich schwer erkrankt. Schließlich haben Gemeinnützigkeit und Glaubwürdigkeit für den Verein eine herausragende Bedeutung. Fernab vom Presserummel genießt ein schwer krankes Kind ein unbezahlbares Geschenk: die Zeit und die Aufmerksamkeit seines Lieblingsstars. Traumwolke e.V. realisiert seine engagierten Projekte mit Hilfe von Sponsoren und Spendengeldern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.