Ein Sommernachtstraum in der Aula des MGB

Anzeige
Lange hatten sie geprobt, sich Gedanken über Kostüme, Requisite und Bühnenbild gemacht. In der letzten Woche feierte "Ein Sommernachtstraum" - frei inszeniert nach William Shakespeare - in der Aula des Borbecker Mädchengymnasiums Borbeck Premiere. An zwei Abenden zeigt die Theater-AG - bestehend aus Schülerinnen der 8. und 9. Klassen sowie der EF - das Stück, präsentierte einen Abend voller Magie, Fantasie und zauberhafter Bosheit. Das Publikum, zum Großteil bestehend aus der Schulgemeinde und deren Familien, war begeistert.

Fotos: Renate Debus-Gohl
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.