Jazz der Extraklasse: Michel Portal gastiert im Schloß Borbeck

Wann? 09.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Schloß Borbeck, Schloßstraße 101, 45355 Essen DE
Anzeige
Der Saxophonist Michel Portal - seine Musik sprüht vor Spielwitz. (Foto: Jean Marc Lubrano)
Essen: Schloß Borbeck | Am Freitag, 9. September, um 19 Uhr gastieren der berühmte Jazzsaxophonist Michel Portal, der schon als legendär zu bezeichnende Schlagzeuger Daniel Humair und einer der renommiertesten französischen Bassisten, Bruno Chevillon, ein wahrer Lyriker am Kontrabass, im Schloß Borbeck. Zusammen kultivieren sie ein auf Virtuosität und beschwingtem Spielwitz basierendes Interplay, das sich über die Jahre zu einer "telepathisch funktionierenden Triosprache" verdichtet hat. Das Trio pflegt eine Musik ganz im Zeichen der Suche nach der Essenz der Improvisation und des offenen musikalischen Gesprächs - und sprüht dabei vor Einfallsreichtum. Zu hören ist einer dieser besonderen Momente, die jeder Musikbegeisterte erleben sollte – nicht nur Jazzliebhaber.
Karten zu diesem Jazzabend, einer Kooperation mit dem deutsch-französischen Kulturzentrum Essen, gibt es ab sofort zum Preis von 25 Euro, ermäßigt 20 Euro, im Schloß Borbeck, Schlossstraße 101, Tel. (0201) 88 44 219.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.