Musik des 17. Jahrhunderts im Schloß Borbeck

Wann? 06.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Schloß Borbeck, Schloßstraße 101, 45355 Essen DE
Anzeige
Das Ensemble Prisma gastiert im Schloß Borbeck. (Foto: Wolfram Knelangen)
Essen: Schloß Borbeck | Das farbenreiche Spektrum von Freude und Melancholie, Frechheiten, Traurigkeiten, Leid und Leichtigkeit der Barockmusik stehen am Freitag, 6. November, um 19 Uhr auf dem Programm von Schloß Borbeck.
Zu Gast ist das Ensemble Prisma mit Franciska Anna Hajdu (Violine), Elisabeth Champollion (Blockflöte), Dávid Budai (Viola da gamba) und Alon Sariel (Laute). Sie präsentieren an diesem Abend die reichhaltige Farbpalette der Chromatik und malen zuweilen mit enharmonischem Pinsel, um Klangbilder von großer Expressivität zu schaffen.
Dabei stellen sie fünfzehn Komponisten aus Spanien, Italien, Österreich, Deutschland und Polen vor – wie beispielsweise Heinrich Ignaz Biber, Biagio Marini, Samuel Scheidt und Giovanni Valentini.
Karten zu diesem Konzertabend, der Vom WDR 3 aufgezeichnet und später gesendet werden wird, gibt es ab sofort zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 17 Euro, im Schloß Borbeck, Tel (0201) 88 44 219.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.