Pianist Fabian Müller lässt im Schloß Borbeck Vögel zwitschern und einen Sommerwald erleben

Wann? 30.10.2015 19:00 Uhr

Wo? Schloß Borbeck, Schloßstraße 101, 45355 Essen DE
Anzeige
(Foto: Fototeam Herdecke)
Essen: Schloß Borbeck | Geräusche und Stimmen der Natur stehen gewissermaßen im Mittelpunkt des Klavierabends, der am Freitag, 30. Oktober 2015, um 19 Uhr im Schloß Borbeck zu hören ist. Zu Gast ist der Pianist Fabian Müller.
1990 in Bonn geboren, gewann der junge Pianist bereits zahlreiche Preise bei diversen Wettbewerben. Konzertengagements führten ihn u.a. in die Philharmonie Köln und die Tonhalle Düsseldorf, genauso wie ins Ausland: nach Spanien, England, Frankreich, Italien und in die Niederlande..
An diesem Abend interpretiert er im Schloß Borbeck „Miroirs“ von Maurice Ravel, „Im Freien Sz. 81“ von Béla Bartók, „L’alouette calandrelle“ aus „Catalogue d’oiseaux“ von Olivier Messiaen und die „Pastorale“ von Ludwig van Beethoven.
Karten zu diesem Klavierabend mit Fabian Müller, der in der Reihe Best of NRW im Schloß Borbeck zu hören ist, gibt es ab sofort zum Preis von 17 Euro, ermäßigt 14 Euro, im Schloß Borbeck, Schlossstraße 101, Tel (0201) 88 44 219.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.