Vulkanlandschaften schmücken Flure des Borbecker Amtsgerichts

Anzeige

Nicht jeder Besucher des Amtsgerichts Borbeck wird sofort einen Blick für die Bilder haben, die Eingangsbereich und Flure des Gebäudes schmücken. Das hängt vielleicht mit dem Grund des Besuches zusammen.

Petra Oppawsky hat damit kein Problem. Über 20 ihrer Arbeiten zieren derzeit die Wände des Gebäudes. „Die Idee zu einer Ausstellung im Amtsgericht ist nicht neu“, erzählt sie. Eine Freundin arbeite am Gericht. „Sie hat mich bereits vor zwei Jahren auf die Möglichkeit, dort einmal ausstellen zu können, aufmerksam gemacht.“
Damals sei sie noch nicht soweit gewesen. „Es sind ja auch eine ganze Menge Bilder notwendig, um die Räume dort vernünftig zu bestücken“, räumt Oppawsky ein.

Austellung im Raum für Kunst

Die erste eigene Austellung im Raum für Kunst im Kraienbruch hat vieles verändert. Seitdem sieht sich für Oppawsky für neue künstlerische Aufgaben gerüstet. Inzwischen hat sie eine Vielzahl von Arbeiten, die sich für eine Ausstelung eignen. „Ich zeige in Borbeck auch Bilder, die bereits in der Dellwiger Ateliergalerie von Elisa Blumensaat zu sehen waren, doch es findet sich auch eine Vielzahl aktueller Arbeiten im Gericht.“
Öl, Aquarell, Mischtechniken, die Palette ist auch in Punkto Genre breit gefächert. Gleiches gilt für Formate und die Motivwahl. Im Eingangsbereich werden die Besucher von einer Phantasie-Vulkanlandschaft empfangen. „Aber ich zeige auch Porträts, Blumen und naturalistische Landschaftsmotive“, berichtet die Künstlerin.

Besuch während der Öffnungszeiten

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Amtsgerichts Borbeck an der Marktstraße besucht werden. In den nächsten Monaten werden die Arbeiten der Künstlerin in dem Gebäude in Borbeck-Mitte zu sehen sein.
„Ein definitives Ausstellungsende haben wir nicht festgelegt“, so Petra Oppawsky. Der Termin zum Ausstellungsbesuch muss also nicht zwangsläufig in einer der nächsten Wochen auf dem Programm interessierter Kunstfreunde stehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.