Beifahrerin bei Unfall auf der Donnerstraße schwer verletzt

Anzeige
Einsatz für die Feuerwehr Essen an der Donnerstraße. Bei einem Vekehrsunfall wurde eine Mitfahrerin in dem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. (Foto: Timm Kleemann, Feuerwehr Essen)

Zu einem Einsatz nach Borbeck musste am gestrigen Sonntagabend (14. Dezember, 20.20 Uhr) die Feuerwehr Essen ausrücken.

Auf der Donnerstraße waren aus bislang ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge kollidiert, dabei wurde die Beifahrerin eines der PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.
Sie wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit, durch eine Notärztin und den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus transportiert. Die Fahrer beider Unfallfahrzeuge wurden leicht verletzt, konnten ihre Fahrzeug aber
selbstständig verlassen. Auch sie wurden rettungsdienstlich versorgt
und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Die genaue
Unfallursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.