Happy Days in Dellwig: Rummel trotzte dem Graupelwetter

Anzeige
(Foto: Debus-Gohl)

Die Happy Days in Essen-Dellwig gingen am vergangenen Wochenende, 15. bis 18. April 2016, in die 17. Runde. Und trotz des etwas unbeständigen Wetters strömten zahlreiche rummelbegeisterter Menschen auf den Dellwiger Festplatz.

Von Daliah Sölkner

Es lockten das umfangreiche Bühnenprogramm, mehrere Großfahrgeschäfte, wie Breakdancer, Scooter und der Salto Mortale, und ein ausgewogenes Angebot für das leibliche Wohl der Besucher.
„Die Dellwiger sind ein sehr treues Publikum, dem auch das Wetter nichts ausmacht. Die Dellwiger kommen immer!“ freut sich Dieter Berndt („Mandeldieter“), der den Besuchern dankbar ist, dass die Veranstaltung wieder einmal für alle ein voller Erfolg war.
Auch die zahlreichen im Voraus verteilten Ermäßigungsbons wurden gut genutzt und dankbar vom Publikum angenommen. „Eine tolle Idee!“, lobt Margret Müller, die ihrem Enkelkind und sich eine ermäßigte Fahrt auf der Raupe gönnte.

Fotos: Debus-Gohl
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.