Land unter in Bochold

Anzeige
Land unter in Bochold. Bei einem Verkehrsunfall ist heute früh (30. März 2016) von einem der beteiligten Fahrzeuge ein Überflurhydrant umgelegt worden. Bevor Einsatzkräfte der Feuerwehr den Hydrant absperren konnten, trat eine größere Menge Wasser aus. Ein Teil des Wassers sammelte sich in einer unterhalb der Einsatzstelle gelegenen Baugrube. Die Fahrer der am Unfall beteiligten Fahrzeuge (ein Peugeot und ein Mercedes) blieben glücklicherweise unverletzt. Die Unfallursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.