Mit BoBo dem "Borbecker Bollerwagen“ zum Sauberzauber

Anzeige
Im Sommer wurde das Projekt BoBo offiziell vorgestellt. Jetzt geht der Bollerwagen auch beim SauberZauber mit an den Start. (Foto: Fischer)
In Borbeck wird geputzt. Und zwar gründlich. Zum stadtweiten „SauberZauber“ am kommenden Samstag, 18. März, wollen der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV) und das Sozialpsychiatrische Zentrum (SPZ) des Philippusstifts mit einer gemeinschaftlichen Reinigungsaktion rund um den Germaniaplatz und den Mehrgenerationpark einen Borbecker Beitrag leisten.

Mit von der Partie ist auch der „Borbecker Bollerwagen“, mit dem die Helferinnen und Helfer zugleich für mehr Sauberkeit und Achtsamkeit auch außerhalb besonderer Aktionstage werben wollen. Um mit dem Einsatz ein kraftvolles Zeichen setzen zu können, werden noch Mitstreiter gesucht, die sich an der Aktion beteiligen. Nötiges Gerät ist ausreichend vorhanden. Auch kurzzeitige Hilfe ist willkommen. Treffpunkt am Veranstaltungstag ist um 10 Uhr am Eingang zum Mehrgenerationenpark an der Marktstraße neben der Post. Um 12 Uhr soll die Gemeinschaftsaktion mit einer kleinen Erfrischung am blauen BBVV-Pavillon im Bereich Mehrgenerationenpark/Marktstraße oder bei ungünstigem Wetter im Stützpunkt des SPZ an der Germaniaplatz 3 ausklingen. Wer Fragen und Anmerkungen zu der Aktion hat, kann sich damit gerne an Susanne Asche, Tel 60 74 29 wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.