Neuer Fachbereich im MVZ Essen-Nord-West

Anzeige

Zum 1. Juli 2015 hat die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein die Tätigkeit von PD Dr. med. Horst Gerhard als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin im MVZ Essen-Nord-West zugelassen. Dieser nimmt die Tätigkeit, neben seiner aktuellen Beschäftigung als Leiter der Fachklinik für Neurologie und Neurophysiologie des Philippusstifts, ab sofort auf.

Er beschäftigt sich innerhalb dieses Bereiches mit sämtlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates, im nicht operativen Bereich. Wirbelsäulen-, Muskel-, Gelenk- und Sehnenerkrankungen sind dafür Beispiele. Um diese Tätigkeit auszuführen ist eine Ausbildung in der Inneren Medizin und in der Neurologie erforderlich, um diese komplexen und langwierigen Erkrankungen konservativ zu behandeln.

Weiterbildung ist nötig

Diese Weiterbildung zum Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin ist relativ neu in der deutschen Medizin und ist in Deutschland erst seit 1992 bekannt. Dieses Fachgebiet wurde eingeführt, da die Anzahl der Patienten die unter chronischen Schmerzen leiden, in den letzten Jahren massiv zugenommen hat, und die Behandlung eines solchen Patienten eines ganzheitlichen medizinischen Ansatzes bedarf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.