Trickdieb erbeutet mehrere hundert Euro

Anzeige
(Foto: Gohl)

Ein mutmaßlicher Trickdieb erbeutete gestern Nachmittag (6. Juni) mehrere hundert Euro in einer Wohnung auf der Prosperstraße.

Gegen 13:50 Uhr holte die 87 Jahre alte Anwohnerin ihre Post aus dem Briefkasten. Mit ihr zusammen trat anschließend ein unbekannter Mann ins Haus. Er gab vor, die Dame zu kennen und verwickelte sie in
ein Gespräch. Kurze Zeit später verließ der Verdächtige das Haus. Am Nachmittag stellte die 87-Jährige schließlich fest, dass in ihrer Kommode eine größere Menge Bargeld fehlte. Vom mutmaßlichen Täter ist lediglich bekannt, dass es sich um einen zirka 40 Jahre alten,
vermutlich deutschen Mann handelt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 0201/829-0 entgegen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.