Willkommen in der Wüste

Anzeige
Die neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck. (Foto: Gymbo)

Mit dem Motto „Willkommen in der Wüste“ wurden am Donnerstag, 25.08.2016, die 105 neuen Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Borbeck in der Dépendance an der Wüstenhöfer Straße begrüßt

.
Bei annähernd Wüstentemperaturen begann der Tag mit einem ökumenischen Einschulungsgottesdienst. Anschließend wurden die neuen Fünftklässler durch die Schulleiterin Heike Walbrodt-Derichs, den stellvertretenden Schulleiter Schnor und den Leiter der Erprobungsstufe Stephan Müller an ihrer neuen Schüle begrüßt und mit legendären GymBo-Songs zum Schwitzen gebracht. Die ersten Schultage standen in den vier neuen Klassen größtenteils  im Zeichen des Kennenlernens und der Organisation des gemeinsamen Arbeitens. Nun folgt auch direkt die dreitägige Kennlernfahrt für alle Schülerinnen und Schüler der vier neuen Klassen 5 in die Jugendherberge in Essen-Werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.