EU Parlament: Edward Snowden ist Enthüller und internationaler Verteidiger von Menschenrechten

Anzeige

EU Resolution fordert die Mitgliedsstaaten auf die Strafverfolgung von Edward Snowden aufzuheben.

Mit knapper Mehrheit in der Abstimmung fordert das EU Parlament die Mitgliedsstaaten auf, Edward Snowden zu rehabilitieren.
Bereits zu Beginn des Monats hatte der europäische Gerichtshof die USA abgerüffelt indem er das "Safe-Harbor" Abkommen für ungültig erklärte.
Die Absichtserklärung, sich an europäische Datenschutzrichtlinien zu halten reicht nicht mehr aus. Das Urteil hätte von mir ausgesprochen ungefähr so geklungen:
" Wir lachen jetzt nicht mehr mit, wenn ihr uns veräppelt. Troll Dich, Uncle Sam!"
Nun hat auch das EU Parlament erkannt: Ein Verräter ist der, der erkanntes Unrecht für sich behält. Die US Version ist nicht haltbar und unmenschlich. Eigentlich doch nichts Neues aus den USA. Da ist immer das richtig, was ihnen gerade ins Zeug passt.
Jetzt also von europäischer Seite aus endlich eine vernünftige Reaktion:
Helft Edward Snowden, verhindert seine Auslieferung in die USA, bietet ihm die uneingeschränkte Aufenthaltsgenehmigung in der EU.
Ich bin gespannt, wie die EU Staaten auf die Resolution ragieren.
Es scheint unserer Regierung nicht besonders zu schmecken.
Seit gestern weiß ich aus den Lokalmedien, daß Justin Bieber ein Konzert abgebrochen hat. Ein Berliner Spinner ist bei einem Anti IS Einsatz umgebracht worden. In Oberhausen setzt man sein Häufchen gern mal auf dem Gehweg, von Snowden kein Wort!
Zum Glück gibts ja den Lokalkompass.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.