Rock, Rock Rock, wähle around the clock!

Anzeige
Politikertraum : Wahlsonntag! (Foto: http://images.newmedia.lu/rtl2008.lu/nt/p/2014/05/08/07/a0bf0484ccec781a0ecd480017268c09.jpeg)
Bei sinkender Wahlbeteiligung steht der Wahlsonntag zur Diskussion
Ganz unabhängig davon, daß, was uns an Politik angeboten wird kaum das Kreuzchen wert ist, ruft die geringe Wahlbeteiligung doch Bedenken hervor.
Nun wird wohl die SPD voranschreiten zeitliche und örtliche Alternativen zum Wahlsonntag vorzustellen. Sei es eine Wahlwoche mit der Möglichkeit der Stimmabgabe bei der Post oder Behörden oder auch mobile Wahlbüros, der "vor Frühschoppen" oder "nach Gottesdienst" Urnengang steht vor dem Ende.
Was auch immer auf dem SPD Parteitag im Dezember diskutiert werden wird, frischer Wind kann der Wahlmoral nur gut tun.
Manch einer wird vielleicht sogar repolitisiert wenn ihm eine Woche lang Wahlurnen "begegnen".
Was würde gegen eine Wahlurne im Straßenverkehrsamt sprechen?
Warum nicht Paket abholen und wählen verbinden können?
Wie wäre es mit einem mobilen Wahlbüro auf dem Flohmarkt?
Ich bin dafür.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.