Am Bahnhof Essen-Borbeck wird gebaut

Anzeige
Hier entsteht ein neuer Fahrstuhl. Foto: Holz

Am Fuße des S-Bahn-Steigs Essen-Borbeck-Mitte hat sich eine größere Baustelle aufgetan. Hier hat sich die Bahn AG dem sanierungsbedürftigen Aufzug angenommen.

Vor rund drei Wochen haben die Arbeiten begonnen, seither ist es für Fahrgäste nicht mehr möglich, stufenfrei zum Ein- und Ausstieg zu gelangen. „Sehr ärgerlich“, beschwert sich da so mancher Bürger, denn gerade für körperlich Eingeschränkte stellt dieser Weg eine unüberwindbare Hürde dar. Doch die Maßnahme sei entsprechend des Austauschprogramms der Bahn dringend notwendig gewesen, so das Regionalbüro Düsseldorf. Und Umbau und Verkabelung dauern eben ein paar Tage. „Mitte/Ende November soll der Aufzug wieder betriebsbereit sein.“

Bis dahin kann man Alternativen über die Mobilitätsservice-Zentrale unter Tel. 0180 / 6 512 512 (6 bis 22 Uhr) erfragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.