Für Körper und Seele: Hans-Jürgen Bistrich organisiert Wanderangebot in Dellwig

Anzeige
Treffpunkt für die Wanderer war die St. Michael Kirche in Dellwig. Foto: Debus-Gohl

Über mangelnden ZuLAUF können sich die neu eingeführten Sonntags-Wanderungen der Gemeinde St. Michael in Dellwig wahrlich nicht beklagen. Zwölf Wanderfreudige finden sich am Treffpunkt vor der Kirche im Langhölterweg ein, um an dem circa zweieinhalbstündigen Streifzug durch Dellwig und angrenzende Gebiete teilzunehmen.

Aloysia Kalveram, heute nicht als Dellwiger Original Frau Mackowitz, sondern passend ausgestattet mit Wanderschuhen, Sportjacke und Rucksack, ist das erste Mal dabei. „Ich laufe mit, weil ich auch möchte, dass es weitergeht mit den Wander-Angeboten in der Gemeinde“ berichtet sie.

Streckenkenntnis

Der schon immer sportlich engagierte Hans-Jürgen Bistrich, Initiator und Anführer der Wandergruppe, ist seit vierzig Jahren selbst als Läufer unterwegs. Da er auch Mitglied in einem Bottroper Wanderverein ist, hatte er jetzt die Idee, jeweils an einem Sonntag im Monat seine umfassenden Kenntnisse der Wanderstrecken auch anderen Gemeindemitgliedern zur Verfügung zu stellen. „Wir werden die nähere Umgebung in alle vier Himmelsrichtungen erkunden – heute laufen wir nach Oberhausen. Das Wichtigste ist, dass auf dem Weg ein schönes Lokal liegt, in das wir zu Kaffee und Kuchen einkehren können“ schmunzelt er.
Der Hinweis in der Ankündigung, dass sich nur Personen einfinden mögen, die in der Lage sind, drei Kilometer in der Stunde zu gehen, sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden.
Für Marie-Luise Schyra und ihren Ehemann, der wegen seiner Herzerkrankung die Empfehlung seines Arztes, so oft wie möglich zu laufen, gerne in dieser Gruppe umsetzt, kein Problem. Auch Pastor Dr. Ulrich Seng schließt sich der Wandergruppe an. „Alle Veranstaltungen die die Gemeinschaft und den Zusammenhalt in der Gemeinde fördern, befürworte ich sehr“ betont er.
Blauer Himmel, angenehme Temperaturen und das überall sprießende Frühlingsgrün machen die Wanderung zu einem besonderen Erlebnis. „Ich habe die Strecke genau im Kopf und bis Juni habe ich schon alle Touren vorgeplant“ erklärt Bistrich, bevor er voller Schwung seiner Gruppe voran Richtung Westen aufbricht. Hans-Jürgen Bistrich organisiert und führt die Wanderungen.

Nächste Tour im Mai

Die nächsten Termine können sich Wanderfreunde schon jetzt vormerken. Weitere Touren sind geplant am Sonntag, 29. Mai, sowie am Sonntag, 5. Juni. Start ist jeweils um 13.30 Uhr an der Dellwiger Pfarrkirche.

Text: Doris Brändlein
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.