Gesamtschule Borbeck stellt sich am Samstag vor

Anzeige
In den kommenden Wochen und Monaten treffen Schüler und Eltern eine wichtige Entscheidung: die Wahl der weiterführenden Schule für die nächsten sechs beziehungsweise neun Jahre. Das ist eine lange Zeit. Umso wichtiger ist es, die Schulen kennenzulernen. Dazu lädt die Gesamtschule Essen-Borbeck nun ein.
Am Samstag, 28. November, werden am Standort Hansemannstraße 15 zwischen 10 und 13 Uhr die Türen geöffnet. Eltern und Kindern werden Schulgebäude und -gelände gezeigt und es gibt einen Einblick in den Unterricht sowie das Ganztagsangebot.
Schüler und Eltern sorgen für die Bewirtung der Gäste in einem Café und bieten zudem Selbstgebasteltes an. Kollegium, Schulleitung sowie die Schüler stehen für alle Fragen zur Verfügung.
Auf dem Programm stehen unter anderem Informationen zur Schullaufbahn durch die Schulleitung, eine Führung durch die Schule, ein Informationscafé, der Abenteuer- und Sinnes-parcours und Ausstellungen zum Thema Rücksicht macht Schule sowie Unterrichtsprojekten.
Desweiteren gibt es an diesem Tag Unterricht, Vorführung und Mitmachaktionen unter anderem in den Fächern Englisch, Deutsch, Mathematik, Technik und Kunst.
Parallel findet zur gleichen Zeit an der Schule ein Adventsbasar der Schulpflegschaft statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.