Gestohlene EC-Karte kam in Borbeck zum Einsatz

Anzeige
Die Polizei erhofft sich Hinweise auf die mutmaßliche Täterin. Foto: Polizei

Den Besuch auf dem Flohmarkt am Sulterkamp wird die Essenerin nicht so schnell vergessen. Wurde sie doch an diesem Tag Opfer eines dreisten Diebstahls.
Die Bestohlene ging direkt zur Polizei. Am Donnerstag, 4. Mai, gegen 12 Uhr, meldete sich die 49-Jährige bei der Einsatzleitstelle und teilte den Beamten mit, dass ihre Geldbörse auf dem Gelände des Markts am Sulterkamp entwendet wurde.

Mit der ebenfalls in der Geldbörse befindlichen EC-Karte hob die auf dem nebenstehenden Lichtbild abgebildete mutmaßliche Täterin gegen 11.42 Uhr einen kleinen vierstelligen Betrag an einem Geldautomaten in der Borbecker Innenstadt ab.
Die Lichtbilder der mutmaßlichen Täterin werden nun der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung erhofft sich die Ermittlerin der Kriminalpolizei Hinweise aus der Bevölkerung zur Identifizierung der unbekannten Frau.

Polizei hofft auf Hinweise

Wer die Frau kennt und / oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, wird gebeten, Hinweise unter der zentralen Telefonnummer der Polizei 0201/829-0 weiterzugeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.