Warnung vor Reuenberg-Vollsperrung kommt spät

Anzeige
Gute Reflexe gefragt: Die Warnung vor der Umleitung kommt fast auf Höhe Bergheimer Straße. Foto: privat

Der Weg nach Borbeck-Mitte gleicht gerade einem Spießrutenlauf, Baustellen verschiedenster Institutionen gibt's an jeder Ecke. Ein besonders schlimmer Fall ist der Reuenberg: Werkeln die Rheinischen Wasserwerke auf Höhe der Gerscheder Straße, lässt einen die Vollsperrung auf Höhe Barchemhöhe ins Leere laufen. Bis zum 2. August reparieren die Stadtwerke Essen hier eine defekte Wasserleitung.

Eigentlich ist hier eine Umleitung eingerichtet, doch die Warnung kommt viel zu spät: "Das Schild steht so blöd, dass die Leute sich verfransen", berichtet eine direkte Anwohnerin. Statt in der Bergheimer Straße landen viele im Schnitterweg. Statt auf den letzten Drücker könne das Schild doch frühzeitig platziert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.