Einladung zum "Tanztee" - Vorverkauf für Rock am Stock ab Montag

Anzeige
Am Sonntag, 9. Oktober, geht die Veranstaltung für 2016 in ihre letzte Runde. (Foto: Veranstalter)
Rock am Stock am 9. Oktober im Pfarrheim St. Josef

"Rock am Stock" ist das Senioren-Tanzcafé überschrieben, zu dem Herbert Schlotmann und Klaus Gal regelmäßig einladen. Die Väter der Veranstaltungsreihe "Klaus und Herbert laden ein" haben damit nicht nur einen witzigen Namen kreiert. Sie haben mit Tanzcafé, Kabarett- und Konzertveranstaltungen dem Stadtteil Frintrop auch kulturell neuen Schwung verliehen.

von Christa Herlinger

Am Sonntag, 9. November, geht "Rock am Stock" in die siebte und für das laufende Jahr 2016 zugleich auch in seine letzte Runde. Aber es wird weitergehen. "Unser Sponsor unterstützt uns auch im kommenden Jahr weiter" , freuen sich Schlotmann und Gal über die weiterhin gesicherte Existenz der Tanzveranstaltung. Die dient nicht nur dazu, einmal wieder aktiv das Tanzbein zu schwingen. "Es ist längst ein gern genutzter Treff zum Klönen, Spaß haben und Kontakte knüpfen." Am Montag, 26. September, beginnt der Vorverkauf für die Karten. "Nach wie vor bilden sich am ersten Vorverkaufstag bereits vor der Öffnung kleine Schlangen vor den Verkaufsstellen", können die Organisatoren berichten. Das Interesse an den begehrten Karten sei groß und nach wie vor bleiben viele Kartenwünsche unerfüllt.
Aus diesem Grunde appellieren Schlotmann und Gal an die Besucher, nur dann Karten zu kaufen, wenn auch die feste Absicht besteht, beim Tanzcafé mit dabei zu sein: "Es ist durchaus verständlich, dass immer mal wieder der eine oder andere Platz aus unvorhersehbaren Gründen frei bleibt." Doch dass teilweise bis zu 20 Karteninhaber der Veranstaltung fern bleiben, sei nicht schön. Denn vielen anderen bliebe aufgrund fehlender Karten der Besuch verwehrt. Gründe für die freien Plätze im Tanzcafé sehen Schotmann und Gal in dem niedrigen Kartenpreis von nur einem Euro. "Da werden Karten vielleicht unbedacht gekauft."
Die Karten für "Rock am Stock" sind ab Montag, 26. September, im Vorverkauf zu erhalten bei Schreiben und Schenken Neff an der Frintroper Straße 421 sowie in der Gärtnerei Uwe Brinkmann, Pfarrstraße 11. Im Eintrittspreis von 1 Euro sind Kaffee und Kuchen enthalten. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 9. Oktober, von 15 bis 18 Uhr im Pfarrheim St. Josef an der Schlenterstraße statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.