Banner-Cup gestartet

Anzeige
Erstmals sind beim Borbecker Banner-Cup auch zwei Freizeitligisten mit dabei. Die Blau-Gelben starteten mit einer Niederlage gegen den Titelverteidiger ins Turnier. (Foto: Debus-Gohl)

Der Banner-Cup nimmt Fahrt auf. In diesem Jahr wird das Traditionsturnier auf dem Gelände des Vogelheimer SV ausgetragen.

Der Startschuss zur spannenden Turnierwoche fiel am Montag. Der Titelverteidiger aus Vogelheim startete mit einem deutlichen 8:0 Erfolg über den Freizeitligisten Blau Gelb Borbeck in das Turnier. Im zweiten Spiel des Tages gab es dann die erste dicke Überraschung: Ballfreunde Bergeborbeck triumphierten über die SGS Schönebeck mit 4:2.
Am Samstag ist Finaltag. Dann werden die ersten drei Plätze ausgespielt und der neue Turniersieger ermittelt. Zudem steht ein Einlagespiel zwischen den Alten Herren des Vogelheimer SV und der Traditionsmannschaft von Rot-Weiß Oberhausen auf dem Programm. Die Ehrung des neuen Banner-Siegers wird übrigens Bürgermeister Rudolf Jelinek vornehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.