Basketballer im Landesfinale

Anzeige
Die Essener Basketballer haben den Sprung ins Landesfinale geschafft. (Foto: Don Bosco Gymnasium)
Toller Erfolg für die Essener Basketball-Teams bei den Finalspielen zur Regierungsbezirksmeisterschaft in Hilden. Das Don-Bosco-Gymnasium gewann bei den C-Jugendlichen gegen die Städtevertreter aus Düsseldorf (35:21), Krefeld (33:27) und Kamp-Lintfort (25:17). Auch das Helmholtzgymnasium konnte sich in der Altersklasse der B-Jugendlichen deutlich gegen die Teams Kamp-Lintfort, Krefeld und Remscheid durchsetzen. Dabei zahlte sich die enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Schulen, der DJK Adler Frintrop sowie dem ETB Schwarz-Weiß Essen aus. Viele der Schüler haben in den Sport-Arbeitsgemeinschaften ihre ersten Körbe geworfen und sind dann im Rahmen der Talentsichtung „Schule und Verein“ zu einem der beiden renommierten Essener Basketballklubs gegangen. Nach den erfolgreichen Finalspielen stellten sich die Siegerteams zum Gruppenfoto. Am 13. März fahren das Don-Bosco-Gymnasium und das Helmholtzgymnasium nun gemeinsam nach Paderborn zum Landesfinale NRW. Für die dortigen Sieger in beiden Altersklassen geht es im April zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ nach Berlin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.