Borbecker Master im Hauptbad

Anzeige
Zweimal Gold, einmal Bronze: Patrick Frydrych (Archivbild)
Mit einer kleinen, aber erfolgreichen Mannschaft nahmen die Master (20 Jahre und älter) des Schwimmvereins Borbeck 61 am 18. internationalen Master-Schwimmfest des SC Aegir im Hauptbad teil. Erfolgreichster Borbecker war dabei Patrick Frydrych (Altersklasse 20), der mit Siegen über 50 m Schmetterling und 50 m Brust sowie einem dritten Platz über 50 m Freistil jeden Start mit einer Platzierung unter den ersten Drei abschließen konnte. Nicht minder erfolgreich war Fabian Kulewei (AK 25). Er siegte über 100 m Brust und belegte über 100 m Freistil und 50 m Brust jeweils Platz drei. Die dritte Goldmedaille gab es durch Michaela Wieser (AK 35) über 50 m Brust. Weiteres Edelmetall holte Melanie Köllner (AK 30) als Zweite über 50 m Brust. Knapp am Treppchen vorbei schwamm Martin WIeser (AK 40) als Vierter über 50 m Brust.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.