Klassenerhalt gesichert! Zweite RWB-Mannschaft wird Vizemeister

Anzeige
Mit Rang vier in der Landesliga schließt die erste Mannschaft des BC Rot-Weiß Borbeck die Saison ab. Den letzten Sieg, einen 8:0-Erfolg über den VfB Grün-Weiß Mülheim II, fuhren die Borbecker kampflos ein. Foto: Markus Decker

Die erste Mannschaft des BC Rot-Weiß Borbeck hat die Badminton-Saison mit einem kampflosen 8:0-Sieg über den Vorletzten VfB Grün-Weiß Mülheim II beendet. Die Gäste konnten wegen Personalproblemen im letzten Rückrundenspiel kein konkurrenzfähiges Aufgebot stellen und traten deshalb nicht mehr in Borbeck an.

In der Abschlusstabelle der Landesliga belegen die Rot-Weißen den vierten Rang – punkt- und spielgleich mit dem drittplatzierten Turnerbund Osterfeld, der lediglich ein besseres Satzverhältnis aufweist. Obwohl die Borbecker im Laufe der Saison selbst Personalsorgen hatten – die beiden Stammspielerinnen Claudia Bludau und Annika Breuer fielen aus gesundheitlichen Gründen gleich in mehreren Partien aus – sicherte sich das RWB-Team frühzeitig den Klassenerhalt und erreichte mit einem Platz in der oberen Tabellenhälfte sein selbstgestecktes Saisonziel.

Achtbares Unentschieden

Die zweite Mannschaft feierte beim Schlusslicht DSC Wanne-Eickel II einen 6:2-Erfolg und wurde damit Vizemeister in der Bezirksklasse.
Die dritte Mannschaft landete in ihrer Bezirksklassen-Gruppe trotz einer 3:5-Niederlage beim Tabellenletzten TSV Viktoria Mülheim II auf Rang fünf.
Mit einem achtbaren 4:4-Unentschieden verabschiedete sich die bereits als Kreisliga-Absteiger feststehende vierte Mannschaft gegen den Turnerbund Osterfeld V. Trotz des Punktgewinns belegt das RWB-Team in der Abschlusstabelle den letzten Platz.

Bittere Pleite

Eine bittere 1:7-Pleite kassierte die erste Jugendmannschaft im Landesliga-Kellerduell beim Vorletzten 1. BV Mülheim II und steigt damit als Tabellenletzter ebenfalls ab.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.