Redaktion zum Anfassen: Wir drucken Ihre ganz persönliche Titelseite bei der SGS in Schönebeck

Anzeige
Human Kicker SSL. Die Aktionen der Stadtwerke Essen auf dem Gelände an der Ardelhütte versprechen eine Menge Spaß. (Foto: SGS)

Die Stadtwerke Essen- Sportwochen haben bereits mächtig Fahrt aufgenommen. Am kommenden Wochenende (13./14. Juni 2015) steuert das Jugendturnier auf der Sportanlage der SGS Essen auf die nächsten Höhepunkte zu. Und mit dabei ist auch der Stadtspiegel.



In einem großen Pavillion werden unsere Redaktion, Mitarbeiter aus dem Verkauf und der Geschäftsstellenleitung ihr Domizil aufschlagen. Mit dabei haben wir wichtiges Equipment, um unseren Job zu machen. Denn zum Turniertag am Samstag, 13. Juni, bauen wir vor Ort eine Titelseite mit Infos rund um die Stadtwerke Essen-Sportwochen. Und einem ganz besonderen Titelfoto.
Das wollen wir mit Ihnen, mit Euch machen. Unser Fotograf wird von 10 bis 17 Uhr auf der Anlage unterwegs sein. Jeder, der Lust hat, kann dann sein ganz persönliches Titelfoto für seine ganz persönliche Titelseite anfertigen lassen. Mit der Familie, mit den Mannschaftskollegen, dem Trainer oder mit Stadtwerke-Maskottchen Karlo. Vor Ort drucken wir die Seite dann kostenlos für Sie/Euch aus.

Stadtwerke Essen-Sportwochen mit Maskottchen Karlo und vielen Mit-Mach-Aktionen

Maskottchen Karlo ist seit dem Start der Turnierwochen am Donnerstag, 4. Juni, regelmäßig auf dem Gelände an der Ardelhütte 166 anzutreffen. Karlo schaut zu beim Torwandschießen, ist am Kickertisch, an der Hüpfburg oder am Luftballonwagen mit dabei, probiert sein Geschick am heißen Draht oder feuert die Teams beim Human Kicker XXL kräftig an.
„Rund 3.000 Nachwuchsfußballer, in knapp 200 Teams, sind in diesem Jahr bei dem wohl größten Jugendturnier der Region mit am Start“, freut sich SGS Manager Willi Wißing.

Kinder stark machen als Beitrag zur Suchtprävention

Das kommende Wochenende steht bei den Schönebeckern aber nicht nur unter dem Motto Fußball. „Kinder stark machen“ heißt die Aktion, mit der der Verein sich an der bundesweiten Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zur frühzeitigen Suchtvorbeugung beteiligt. „Dabei können auch Sportvereine einen wichtigen Beitrag leisten“, ist sich der Manager sicher.

Fußball-Junioren beweisen ihr Können am Ball

Aber natürlich wird auch Fußball gespielt. Am Samstag sind die E- und D-Junioren gefordert, die auf den Kunstrasenplätzen ihr Können am Ball demostrieren werden. Ab 10 Uhr sind Eltern und Fans eingeladen, die Partien live zu verfolgen und ihr Team kräftig anzufeuern. Für Aktive und Besucher gibt´s Leckereien vom Grill, Eis und Waffeln.

Fotos: SGS
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
6
Dirk Gawlick aus Essen-Borbeck | 16.06.2015 | 15:30  
Christa Herlinger aus Essen-Borbeck | 16.06.2015 | 16:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.