RuWa Canoe Youngsters erfolgreich gestartet

Anzeige


Die RuWa Canoe Youngsters sind 1 Monat alt!

Anfang November 2017 schlug die Geburtsstunde dieses Projektes für die Kinder und Jugendlichen aus den Reihen der Kanuten von RuWa Essen-Dellwig 1925 e.V.. Es war im Laufe der vergangenen 15 Monate ganz deutlich geworden, dass dringend ein neues Kapitel in der Geschichte des jungen Kanusports im Essener Nordwesten aufgeschlagen werden musste. Überalterte Boote, fehlende Unterstützung bei den notwendigen Trainingslagern, ein nicht zeitgemäßer Bootsanhänger nebst fehlendem Zugfahrzeug, das an die Grenze gehende Engagement der Eltern, neben weiteren Notwendigkeiten ergab all das in Summe ganz dringenden Handlungsbedarf. Die RuWa Canoe Youngsters zwischen 6 und 14 Jahren haben 2017 trotz durchgehend hartem Training und unbändigem Einsatz auf den Regatten lernen müssen, das sich so mancher Mangel einfach nicht ausgleichen lässt.

Neben der Suche nach einem einprägsamen Namen und dem Slogan „go.future.now.“ war als erstes viel Recherche sowie Medienarbeit gefragt. Auf der Agenda ganz weit oben stand zudem die Kontaktaufnahme zu möglichen Unterstützern. Alle diese Aufgaben konnten angepackt werden und bringen mittlerweile erste kleine Erfolge. Während die RuWa Canoe Youngsters das anspruchsvolle und harte Wintertraining fortsetzen, wird das betreuende Projektteam der Eltern die verbleibenden 4 Monate bis zur ersten Regatta 2018 auf dem Baldeneysee intensiv nutzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.