SGS setzt Vorbereitung fort - am Samstag gegen Armina Bielefeld

Anzeige
Die SGS bereitet sich auf die Rückrunde vor. (Foto: Gohl)

Nach einem ersten Outdoor-Test am Samstag (13 Uhr) gegen Zweitligist Arminia Bielefeld an der heimischen Ardelhütte geht es anschließend für das Team von Trainer Daniel Kraus im Mannschaftsbus nach Hoffenheim.

Dort wird morgen in der warmen Halle die 9. Auflage des SAP Cups ausgetragen. Nach dem Turniersieg letztes Wochenende werden die Spielerinnen mit viel Spaß und Selbstvertrauen die Aufgabe in der Mannaberghalle angehen. Im letzten Jahr unterlagen die Ruhrstädterinnen in einem spannenden Finale knapp der TSG 1899 Hoffenheim mit 1:2.
In der Vorrunde trifft die SGS auf die Ligakonkurrenten Bayer 04 Leverkusen und MSV Duisburg sowie den Qualifikanten Zweiter RegioCup und Sieger RegioCup. In einer weiteren Gruppe spielen die TSG 1899 Hoffenheim, SC Sand, SC Freiburg, Young Boys Bern und Dritter RegioCup.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.