U16: Remis in einem glanzlosen Spiel

Anzeige
Essen: Schönebeck |

Am Samstag bestritt das U16-Team der SGS Essen ihr erstes Meisterschaftsspiel in diesem Jahr.

Nach einer erfolgreichen Vorbereitung mit zwei Turniersiegen, erwarteten die Trainer Fabian Holzmann und Jens Schmitz ein spannendes Spiel auf heimischem Platz gegen die U17 des 1. FC Mönchengladbach.
Obwohl die Gastgeberinnen von Beginn an das Spiel dominierten und das ein oder andere mal vor dem Kasten der Gäste für Gefahr sorgten, gingen die Kontrahenten mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Für einen möglichen Sieg musste sich die SGS in der zweiten Halbzeit gehörig steigern. Aber auch die zweite Spielhälfte verlief glanzlos und in einer torlosen Begegnung musste sich letzten Endes der SGS-Nachwuchs mit einem Punkt zufrieden geben.
Am 22. Februar geht es dann für die Schönebecker U16 in der Niederrheinliga zum SC Union Nettetal.

SGS Essen U16 - Aufstellung:
Lisa Venrath - Anna Döpper, Celina Kotziampassis, Charite Luyambula (40. Lena Hilke), Bianca Steppich, Mandy Reinhardt, Isa Rosin, Lisa Sejkman (40. Brit Sprenger), Anna Delseith, Delvin Toku, Alina Gehle

© SGS-Bericht
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.