Einladung zum Schönebecker Frühschoppen steht

Anzeige
Der Bauernmarkt - hier ein Foto aus dem Jahr 2013 - geht am 4. Oktober in eine neue Runde. (Foto: Winkler)

Beim Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck freut man sich schon. Denn der Frühschoppen, der am Sonntag, 6. September, im Kloster Emmaus stattfindet, rückt mir Riesenschritten näher.

„Nachdem unser Gourmetfestival ‚Schönebeck is(s)t gut‘ in diesem Jahr nicht stattgefunden hat, geht es mit dem Frühschoppen endlich weiter im Programm“, so der Vereinsvorsitzende Harald Häde.
Zum dritten Mal in Folge lädt der Bürger- und Verkehrsverein die Bewohner des Seniorenstifts Kloster Emmaus zu „Kniften“ mit Wurst- und Käsespezalitäten, diversen Bowlen und Kaltgetränken ein. Darüberhinaus gibt es Musik von Schlager bis Shanty.
In den Reihen des BVV Essen-Schönebeck ist man sicher, mit der bunten Festfolge bei den mitfeiernden Senioren wieder für gute Laune sorgen zu können. „DJ Klaus ist erneut mit von der Partie“, verrät Häde. Und der weiß genau, was die Frühschoppengäste am liebsten hören: die großen Hits der 60er und 70er Jahren stehen bei den Senioren hoch im Kurs.

Seemannschor bringt Nordseewellen in Bewegung

Als besondere Einlage hat der BVV Schönebeck in diesem Jahr den Shanty Chor Blaue Jungs aus Essen ins Programm geholt. Mit dem Seemannschor heißt es ab 11 Uhr „Moin Moin“. Dann werden die Nordseewellen mit Mundharmonika , Akkordeon, Gitarrenspiel und Gesang in Bewegung gebracht.
Die Damen und Herren des BVV sind am Veranstaltungstag bereits ab 9 Uhr vor Ort und werden die Küche und Cafeteria für die Vorbereitungen entern. Die Veranstaltung beginnt ab 10.30 Uhr in der Cafeteria des Kloster Emmaus.

Bauernmarkt am 4. Oktober

Am Sonntag, 4. Oktober, steht in Schönebeck der traditionelle Bauernmarkt auf dem Programm. Zum Erntedank werden zahlreiche Stände die neu eingesäte Dorfwiese (Wir berichteten) in einen Marktplatz verwandeln. „Die Schönebecker Straße bleibt am Veranstaltungstag gesperrt“, verrät Häde. So können auch in diesem Jahr wieder an die 30 Marktstände aufgebaut werden.

Gemeinsamer Nikolausmarkt in Schönebeck

Am Samstag, 28. November, dürfen sich die Schönebecker und Gäste auf eine Veranstaltungspremiere freuen. Die Bergbaukolonie Schönebeck und der Bürger und Verkehrsverein Schönebeck werden an diesem Tag erstmalig gemeinsam einen Nikolausmarkt ausrichten. Damit ist das Veranstaltungsjahr für die Schönebecker aber noch nicht beendet. Eine gemeinsame Fahrt zum Weihnachtsmarkt (voraussichtlich nach Bonn oder Aachen) steht am 12. Dezember auf dem Programm. „Der Vorverkauf für die Fahrt startet beim Bauernmarkt am 4. Oktober“, rührt der Vereinsvorsitzende schon mal die Werbetrommel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.