Jubilare sammeln sich zum Foto vor Hans-Gipmann-Haus

Anzeige
Die Jubilare der AWO Dellwig sammelten sich zum Erinnerungsfoto vor dem Hans-Gipmann-Haus. (Foto: privat)

Während der Jahreshauptversammlung konnte der AWO Ortsverein Dellwig eine Reihe von Mitgliedern für langjährige Treue zur AWO ehren.

Dieter Claes wurde vom Vorsitzenden Ulrich Schulte-Wieschen, NRW Justizminister Thomas Kutschaty und SPD Bundestagskandidat Arno Klare für 35-jährige Mitgliedschaft in der AWO ausgezeichnet. Vorstandsmitglied Alfred Hullmann überbrachte Grüße und Glückwünsche vom AWO Kreisverband Essen. Für 30-jährige Mitgliedschaft in der AWO konnte der Ortsverein Klaus Hamacher und Ulrich Stinnen ehren. Für 25 Jahre wurde Ilse Schmidt mit Urkunde und Nadel ausgezeichnet sowie Charlotte Wenzel und Jürgen Graeber für ihre 20-jährige Mitgliedschaft. Die Ehrungen von Stephanie Fein und Roland Kleine werden nachgeholt. Am Ende gab´s ein Erinnerungsfoto der Jubilare vor dem „Hans-Gipmann-Haus“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.