Kirchenkabarett lässt die Spendenkasse ordentlich klingeln

Anzeige
Freude beim "Förderverein Cosmas + Damian Hospiz". Die 662 Euro aus der Auftaktveranstaltung der neuen Frintroper Reihe "Klaus und Herbert laden ein" fließen in die Arbeit des Vereins, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiern kann. (Foto: Winkler)

662 Euro steht deutlich sichtbar auf dem großen Spendenscheck.

Die Summe übergaben Herbert Schlotmann und Klaus Gal, die Organisatoren und Väter der neuen Frintroper Veranstaltungsreihe „Klaus und Herbert laden ein“, jetzt an den Förderverein „Cosmas + Damian Hospiz e.V.“. Zusammengekommen war die stolze Spendensumme im Rahmen der Auftaktveranstaltung. Die beiden Organisatoren hatten interessierte Frintroper zum Kirchenkabarett in den Pfarrsaal von St. Josef eingeladen. Neben den Eintrittsgeldern - für einen Euro waren die Kabarettbesucher mit dabei - kamen an dem Abend 400 Euro an Spenden zusammen.

Jetzt wird getanzt

Am 14. Juli geht die Frintroper Veranstaltungsreihe in eine neue Runde. Ab 15 Uhr öffnet das Tanzcafé im Pfarrsaal an der Schlenterstraße seine Pforten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.