KiTa Einfallsreich erweitert seine Betreuungsplätze

Anzeige
Die KiTa-Leitung Susanne Willwerth freut sich gemeinsam mit den Kindern über die Erweiterung der Räumlichkeiten.
Essen: KiTa Einfallsreich | Pünktlich zum Start in das neue KiTa-Jahr 2017/2018 erweitert die Kindertagesstätte Einfallsreich des Essener Kinderschutzbundes seine Betreuungsplätze. Durch eine Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend konnten in der Einrichtung Umbaumaßnahmen durchgeführt, sodass die KiTa um eine zusätzliche Gruppe vergrößert wird. Insgesamt 23 neue Plätze entstehen durch die Erweiterung und ermöglichen eine Betreuungskapazität von knapp 100 Kindern.
Die Kindertagesstätte Einfallsreich wurde im Dezember 2015 eröffnet und bietet Betreuungs- und Förderungsangebote für Kindern im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt. Die Einrichtung ist in zwei große Bereiche eingeteilt, die durch einen sehr großzügigen Flur und Spielbereich miteinander verbunden sind. Die Räumlichkeiten sind auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet und verschiedene Funktionsräume wurden angelegt. Um die Kinder in einem selbständigen Handeln zu unterstützen, wird ihnen einen großer Freiraum gegeben, in dem sie selber entscheiden können in welchem der Funktionsräume sie sich aufhalten. Zu den zusätzlichen Angeboten der Einrichtung zählen unter anderem ein Eltern-Café, ein Mütter-Bastelkreis und das Rucksack-Projekt.
Insgesamt bietet der Essener Kinderschutzbund, in seinen Kindertagesstätten und Kinder- und Familienzentren ,,Blauer Elefant‘‘, über 750 Kindern im Alter ab vier Monaten bis zur Einschulung ein kindgerechtes Umfeld für eine altersgerechte Entwicklung und den Eltern verlässliche und umfangreiche Betreuungsangebote für ihren Nachwuchs. Etwa 180 der Betreuungsplätze stehen für Kinder im Alter von unter drei Jahren zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.