Premiere für Bundesfrühschoppen der Schützen

Anzeige

Der Borbecker Schützenbund ist ein Zusammenschluss von sechs Schützenvereinen im Großraum Borbeck.

Dazu gehören der Allgemeine Bürger-Schützen Verein Essen Borbeck 1833 e.V., der Bürger-Schützen-Verein Essen-Schönebeck 1837 e.V. und der Allgemeine Bürger-Schützen-Verein Essen-Bergeborbeck 1850 e.V. sowie der Bürger-Schützen-Verein Essen-Frintrop 1864 e.V., der Allgemeine Bürger-Schützen-Verein Essen-Dellwig 1869 e.V. und der Bürger-Schützen-Verein Essen-Frintrop 1919 e.V. Mit fast 1.000 Mitgliedern ist diese Gemeinschaft einmalig im Ruhrgebiet. Am Donnerstag, 5. Mai, lädt der Borbecker Schützenbund erstmalig zu einem Vatertags-Frühschoppen ein.
Der 1. Bundesfrühschoppen beginnt um 11 Uhr. Selbstverständlich sind auch befreundete Schützenvereine und Besucher herzlich willkommen. Der Frühschoppen, bei dem auch ein Vogelschießen stattfindet, wird auf dem Gelände des Bergeborbecker Schützenvereins an der Germaniastraße 16 ausgerichtet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, für musikalische Unterhaltung sorgen die beiden befreundeten Spielmannszüge „In Treue Fest“ aus Bergeborbeck und „Gut Freund“ aus Frintrop. Mit dieser, erstmalig von allen Bundes-Vereinen ausgetragenen Veranstaltung, möchte man die Gemeinschaft der sechs Vereine weiter stärken, so der 1. Vorsitzende des Borbecker Schützenbundes Werner Dujardin.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.