Steenkamp Hof öffnet Türen

Anzeige
In der Remise fielen Hobelspäne. Dort konnten die Besucher selbst Hand anlegen. (Foto: Debus-Gohl)

Bei schönstem Sommerwetter startete die Veranstaltungsreihe "Offener Steenkamp Hof" jetzt ins Jahr 2016. In den Monaten Mai, Juni und Juli öffnet die historische Hofanlage am Reuenberg jeweils am zweiten Sonntag im Monat ihre Türen für interessierte Besucher.

Das Team des Kultur-Historischen Vereins, der den denkmalgeschützten Bauernhof vor Jahren vor dem Verfall bewahrte, steht vor Ort bereit, um den Besuchern Fragen über die Geschichte des 200 Jahre alten Bauernhauses zu beantworten. Im Gebäude selbst können die Gäste auf eine spannende Spurensuche gehen. "Schau mal, Mama, was ist das denn", wollte die 8-jährige Lotta wissen. Die Grundschülerin hatte nie zuvor eine Kohlenschütte gesehen. Auch andere Gebrauchsgegenstände aus dem Leben der Menschen vor 100 Jahren erweckten das Interesse der Familie. Das Waschbrett und die Nachttöpfe ebenso wie die bäuerlichen Arbeitsgeräte in der Remise. Dss nächst Mal öffnet der Steenkamp Hof am 12. Juni seine Türen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.